+49 (0) 7261 8629970

Medizinische Trainingstherapie

bei Reha-Med Sinsheim

Generelles zur medizinischen Trainingstherapie bei Reha-Med Sinsheim

Die medizinische Trainingstherapie unseres Gesundheitszentrums in Sinsheim befasst sich vorwiegend mit dem Aufbau und der Wiederherstellung von muskulären Defiziten. Darüber hinaus beinhaltet sie das Training im Bereich von Herz-Kreislauf-Problemen.

Behandlungsbeispiele der medizinischen Trainingstherapie

Muskuläre Defizite des Skelett- und Bewegungsapparates treten zum Beispiel nach traumatischen Ereignissen und Operationen oder aber nach chronischen Schmerzsymptomatiken auf.

Muskuläre Defizite zeigen sich beispielsweise häufig nach Knieoperationen. Nach einem solchen Eingriff darf das Knie über einen bestimmten Zeitraum nicht belastet werden. Dabei kommt es bereits nach 10 bis 14 Tagen zu einem Rückgang der Muskulatur (atrophische Veränderungen). Sobald das Knie wieder voll belastet werden darf, wird ein gezieltes Muskeltraining für die gesamte Beinmuskulatur wichtig. So soll dem Knie durch die medizinische Trainingstherapie bei Reha-Med Sinsheim zum einen die nötige Stabilität wiedergegeben werden und zum anderen sollen weitere Probleme für Hüfte und Rücken vermieden werden.

Bei chronischen Schmerzproblematiken steht häufig der Rückenschmerz an erster Stelle. Aufgrund lang anhaltender Schmerzen kommt es langsam zu einem Rückgang der Rücken- beziehungsweise der Rumpfmuskulatur, weil durch die Schmerzen ein Aufrechterhalten der Kraft im Rückenbereich nicht möglich ist. In manchen Fällen kann sich bei unspezifischem Training der Schmerz sogar noch erhöhen und sich die Problematik verschlimmern. Hier ist es nun Aufgabe unseres Gesundheitszentrums in Sinsheim bei der medizinischen Trainingstherapie gezielt und schmerzfrei ein Muskelaufbautraining für die Rumpfmuskulatur zu gewährleisten. Dabei ist anzumerken, dass die medizinische Trainingstherapie, gerade im Bereich der Rumpfmuskulatur, sehr zeitintensiv sein kann.

Die Ausrichtung von Reha-Med Sinsheim

Reha-Med Sinsheim ist darauf ausgerichtet, gezielt Muskeldefizite unter genauer Berücksichtigung des Krankheitsbildes zu beheben. Voraussetzung hierfür ist zum einen die fachliche Qualifikation der Therapeuten und zum anderen die Qualität der medizinischen Trainingstherapie an sich. Dazu zählen nicht nur die Trainingsgeräte wie Beinpresse oder Kniestrecker, sondern auch das Programm, das für das Training auf den Gymnastikmatten zusammengestellt wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in Sinsheim!